Netzwerk Menschenrechte Bezirk Leoben

Anlässlich des Tags der Menschenrechte formierte sich im Herbst 2019 mit Unterstützung von ZEBRA das Netzwerk Menschenrechte Bezirk Leoben. Dieses besteht aus engagierten Ehrenamtlichen, Gemeinden und Organisationen aus dem Bezirk Leoben. Mit einer Veranstaltungen machen die Mitglieder des Netzwerkes in verschiedenen Gemeinden des Bezirks auf die Themen Menschenrechte und Vielfalt aufmerksam.

Die Mitglieder des Netzwerks sind: Amnesty International Leoben, Friedensnetzwerk Kammern, Gemeinde St. Stefan ob Leoben, InterAktion, Katholische Kirche Steiermark, Lebenshilfe Leoben, Marktgemeinde Kammern im Liesingtal, Marktgemeinde St. Michael in Obersteiermark, Marktgemeinde Vordernberg, Plattform Asylwerber Leoben,  Stadtgemeinde Trofaiach, Wir für uns – Eisenerz, ZEBRA.

Aktivitäten und Aktionen

Aktionen  zum Tag der Menschenrechte 2020:

  • Fotocollage in Trofaiach
  • Herbergssuche 2020 in Kammern
  • Baum der Menschenrechte in Leoben

Netzwerk Menschenrechte im Bezirk wächst

PA: Netzwerk Menschenrechte im Bezirk Leoben wächst: Mittlerweile beteiligen sich 14 Mitglieder an gemeinsamen Aktivitäten in der Region

Aktivitäten: 

 

Mehr über die Arbeit des Netzwerks finden Sie auch auf der Facebook-Seite

Kontakt:

ZEBRA – Interkulturelles
Beratungs- und Therapiezentrum

Can't find your language?

Seite teilen oder ausdrucken:

Share on print
Drucken
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on xing
XING
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email